Gewinner

2015 ERSTER PREIS: FEDERSPIEL

Das enorm hohe musikalische Niveau an diesem Abend ließ die Spannung noch einmal steigen, als die Jury zu später Stunde ihre Entscheidung bekannt gab. Das siebenköpfige Kremser Blasmusikensemble Federspiel konnte die Fachjury mit ihrer souverän-weltoffenen Volksmusik restlos überzeugen. Mit ihren Eigenkompositionen mit Pop-Elementen, den Arrangements traditioneller mexikanischer Musik oder mit der Zither als Soloinstrument: Federspiel konnten an diesem Abend wieder einmal unter Beweis stellen, dass sie eines der interessantesten Klangkörper in der Europäischen Blasmusikszene sind. Der 1. Preis ist mit € 3.500 dotiert.

www.feder-spiel.at

(c) Maria Frodl

2007

  • TROICA Austrian World Music Award 2007
  • MARIE THERESE ESCRIBANO Austrian World Music Honorary Award 2007 (Ehrenpreis der Jury)
  • ADRIAN GASPAR GYPSY COMBO Austrian World Music Förderpreis 2007
  • SALZ Austrian World Music Publikumspreis 2007

2006

  • DIE STROTTERN Austrian World Music Award 2006
  • NIFTY`S Austrian World Music Förderpreis 2006
  • ADRIAN GASPAR ORCHESTRA Austrian World Music Publikumspreis 2006

2005

  • Martin Lubenov´s JAZZTA PRASTA Austrian World Music Award 2005
  • NATASA MIRKOVICDE RO & MATTHIAS LOIBNER Austrian World Music Förderpreis 2005
  • HOTEL PALINDRONE, Austrian World Music Publikumspreis 2005

2004

  • NIM SOFYAN, Austrian World Music Award 2004
  • FATIMA SPAR & DIE FREEDOM FRIES, Austrian World Music Förderpreis 2004